Goethe-Gesellschaft-Eisenach e.V.
© 2017 / Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.
„Wir wissen gar nicht, was wir Luthern und der Reformation im Allgemeinen alles zu danken haben.“  J.W.von Goethe am 11. März 1832 im Gespräch mit Eckermann

Herzlich Willkommen

bei Goethe

Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. stellt sich vor...

von Dr. Barbara Schwarz

Die Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. ist eine literarische Gesellschaft, bei der alle Freundinnen und Freunde der Literatur (und solche, die es werden wollen) herzlich willkommen sind. Die Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. existiert seit mehr als 20 Jahren (gerechnet von der Neugründung 1990). Mit ihren 174 Mitgliedern zählt sie zu den größeren der 60 Ortsvereinigungen der Goethe-Gesellschaft Weimar, von der sie rechtlich und inhaltlich unabhängig agiert. Das jährlich erscheinende Programm mit 12 Veranstaltungen spiegelt die Vielfältigkeit unserer Beschäftigung mit der Literatur wider. Neben aktiver Auseinandersetzung mit Goethe, seiner Zeit und seinen Zeitgenossen, untersuchen und diskutieren wir deren Wirkung und Aktualität in literarischen Werken der Gegenwart. Außerdem gibt es jährlich wiederkehrende Themen wie die Vorstellung des jeweils letztjährigen Literaturnobelpreisträgers. Unser Vereinsleben wird von wissenschaftlichen Vorträgen, Lesungen, Matineen, Theaterbesuchen, ein- und mehrtägigen Studienreisen bestimmt. Ergänzt wird das Programm durch Schriftstellerlesungen. Sigrid Damm, Dagmar von Gersdorff , Rolf Hochhuth, Landolf Scherzer, Matthias Biskupek u.a. waren schon bei uns zu Gast. Daneben bleibt noch genügend Raum für Geselligkeit.

OOO

OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO

Neuer Vorstand gewählt

Am 8.2.2017 wurde im Rahmen der Jahreshaupt- versammlung der neue Vorstand gewählt.
Mehr Infos Mehr Infos
Goethe Gesellschaft Eisenach e.V.
© 2017 / Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.
„Wir wissen gar nicht, was wir Luthern und der Reformation im Allgemeinen alles zu danken haben“.

Herzlich

Willkommen

bei Goethe

Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. stellt

sich vor...

von Dr. Barbara Schwarz

Die Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. ist eine literarische Gesellschaft, bei der alle Freundinnen und Freunde der Literatur (und solche, die es werden wollen) herzlich willkommen sind. Die Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. existiert seit mehr als 20 Jahren (gerechnet von der Neugründung 1990). Mit ihren 174 Mitgliedern zählt sie zu den größeren der 60 Ortsvereinigungen der Goethe-Gesellschaft Weimar, von der sie rechtlich und inhaltlich unabhängig agiert. Das jährlich erscheinende Programm mit 12 Veranstaltungen spiegelt die Vielfältigkeit unserer Beschäftigung mit der Literatur wider. Neben aktiver Auseinandersetzung mit Goethe, seiner Zeit und seinen Zeitgenossen, untersuchen und diskutieren wir deren Wirkung und Aktualität in literarischen Werken der Gegenwart. Außerdem gibt es jährlich wiederkehrende Themen wie die Vorstellung des jeweils letztjährigen Literaturnobelpreisträgers. Unser Vereinsleben wird von wissenschaftlichen Vorträgen, Lesungen, Matineen, Theaterbesuchen, ein- und mehrtägigen Studienreisen bestimmt. Ergänzt wird das Programm durch Schriftstellerlesungen. Sigrid Damm, Dagmar von Gersdorff , Rolf Hochhuth, Landolf Scherzer, Matthias Biskupek u.a. waren schon bei uns zu Gast. Daneben bleibt noch genügend Raum für Geselligkeit.

OOO

OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO OOO

Neuer Vorstand gewählt

Am 8.2.2017 wurde im Rahmen der Jahreshaupt- versammlung der neue Vorstand gewählt.
Mehr Infos Mehr Infos