Goethe-Gesellschaft-Eisenach e.V.
© 2017 / Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.
„Wir wissen gar nicht, was wir Luthern und der Reformation im Allgemeinen alles zu danken haben.“  J.W.von Goethe am 11. März 1832 im Gespräch mit Eckermann

Programm 2017

der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.

11.01.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula)

Bob Dylan - Literaturpreisträger 2016 „So ist das Leben - es passiert!“ Dr. Matthias Heber, Berlin 08.02.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) Jahreshauptversammlung (nicht öffentlich) Neuwahl des Vorstandes 08.03.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Bismarck ist Faust - Faust: Dritter Teil 3.1“ Lesung aus dem gleichnamigen Werk Dr. Alexander Abshagen, Eisenach (Autor und Mitglied der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.) 17.04.2017 - 11.00 Uhr - Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“ „…das liebliche Fest war gekommen…“ Reinecke Fuchs - Versepos in 12 Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe Istvan Vincze, Mainz - Rezitation Silke Vogel-Fingerhut, Eisenach - Gitarre 10.05.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Und keine Zensur hindert den Druck solcher Lockspeisen Satans“ Der junge Goethe und die lutherische Orthodoxie Dr. Thomas Frantzke, Leipzig 14.06.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Was nützt mir der ganzen Welt Geld, kein kranker Mensch genießt die Welt“ Gesundheit und Krankheit bei Goethe Prof. Dr. med. Volker Hesse, Berlin 05.07.2017 - 15.30 Uhr - Wartburg - Besuch der Sonderausstellung: „Luther und die Deutschen“ (die Organisation erfolgt gesondert; der Eintrittspreis beträgt 10 Euro) 27.08.2017 - 11.00 Uhr - Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“ „Engel sollen nicht sterben“ Matinee zum 268. Geburtstag Goethes und zur Wiederkehr des 25. Todestages von Marlene Dietrich Dr. Dieter Strauss, München 13.09.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Zarten Seelen ist gar viel vergönnt“ (Goethe) Werden und Wirken von Carl Gustav Carus - Arzt, Naturwissenschaftler, Landschaftsmaler, Philosoph Dr. Hilde Woltz, Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. 11.10.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „An Zerstreeung lässt es die Welt uns nicht fehlen, wenn ich lese, will ich mich sammeln.“ (Goethe) Lesung aus dem Buch: „Rhön-Paulus und der Sohn des Hofkapellmeisters“ Peter Drescher, Tiefenort (Autor und Mitglied der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.) 08.11.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) Heinrich Heine in Liedern des 20. Jahrhunderts - erstaunliche, aber weitgehend unbekannte Kompositionen Dr. Arnold Pistiak, Potsdam 13.12.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Cafeteria) Weihnachtsfeier Geschichten, Gedichte und Lieder runf um die Advents- und Weihnachtszeit Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V., Gemischter Chor der Wartburgstadt e.V.
Goethe Gesellschaft Eisenach e.V.
© 2017 / Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.
„Wir wissen gar nicht, was wir Luthern und der Reformation im Allgemeinen alles zu danken haben“.

Programm

2017

der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.

11.01.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula)

Bob Dylan - Literaturpreisträger 2016 „So ist das Leben - es passiert!“ Dr. Matthias Heber, Berlin 08.02.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) Jahreshauptversammlung (nicht öffentlich) Neuwahl des Vorstandes 08.03.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Bismarck ist Faust - Faust: Dritter Teil 3.1“ Lesung aus dem gleichnamigen Werk Dr. Alexander Abshagen, Eisenach (Autor und Mitglied der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V.) 17.04.2017 - 11.00 Uhr - Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“ „…das liebliche Fest war gekommen…“ Reinecke Fuchs - Versepos in 12 Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe Istvan Vincze, Mainz - Rezitation Silke Vogel-Fingerhut, Eisenach - Gitarre 10.05.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Und keine Zensur hindert den Druck solcher Lockspeisen Satans“ Der junge Goethe und die lutherische Orthodoxie Dr. Thomas Frantzke, Leipzig 14.06.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Was nützt mir der ganzen Welt Geld, kein kranker Mensch genießt die Welt“ Gesundheit und Krankheit bei Goethe Prof. Dr. med. Volker Hesse, Berlin 05.07.2017 - 15.30 Uhr - Wartburg - Besuch der Sonderausstellung: „Luther und die Deutschen“ (die Organisation erfolgt gesondert; der Eintrittspreis beträgt 10 Euro) 27.08.2017 - 11.00 Uhr - Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“ „Engel sollen nicht sterben“ Matinee zum 268. Geburtstag Goethes und zur Wiederkehr des 25. Todestages von Marlene Dietrich Dr. Dieter Strauss, München 13.09.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „Zarten Seelen ist gar viel vergönnt“ (Goethe) Werden und Wirken von Carl Gustav Carus - Arzt, Naturwissenschaftler, Landschaftsmaler, Philosoph Dr. Hilde Woltz, Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V. 11.10.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) „An Zerstreeung lässt es die Welt uns nicht fehlen, wenn ich lese, will ich mich sammeln.“ (Goethe) Lesung aus dem Buch: „Rhön-Paulus und der Sohn des Hofkapellmeisters“ Peter Drescher, Tiefenort (Autor und Mitglied der Goethe- Gesellschaft Eisenach e.V.) 08.11.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Aula) Heinrich Heine in Liedern des 20. Jahrhunderts - erstaunliche, aber weitgehend unbekannte Kompositionen Dr. Arnold Pistiak, Potsdam 13.12.2017 - 18.30 Uhr - Jakob-Schule (Cafeteria) Weihnachtsfeier Geschichten, Gedichte und Lieder runf um die Advents- und Weihnachtszeit Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Eisenach e.V., Gemischter Chor der Wartburgstadt e.V.

Neuer Vorstand gewählt

Am 8.2.2017 wurde im Rahmen der Jahreshaupt- versammlung der neue Vorstand gewählt.